SEPA-Transfer logo

SEPA-Transferv9.3

Bank Transfer and Debit Advices via SEPA, DTA and HBCI(+)

CompatibleWithWindows10 CompatibleWithWindows8 CompatibleWithWindows7

Compatible with

Please note: SEPA-Transfer can only be used for German owner accounts.

  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows Vista / 7 / 8
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2008 - 2016

(32 and 64 Bit)

The following content is not available in English.

Vergleich zwischen der SEPA-Transfer Enterprise Edition und Small Business Edition

Ihre Banking-Software mit integriertem SEPA-Konverter bieten wir als Enterprise und Small Business Edition an.
Vergleichen Sie den Funktionsumfang und finden Sie Ihre optimale Edition:


Comparison Small Business Edition Enterprise Edition

collapse all minus
expand all plus

minus Buchungen manuell erstellen und bearbeiten

Geben Sie Buchungsdaten direkt in SEPA-Transfer ein.
JA JA
minus Verschiedene Import-Formate

Importieren Sie Kontodaten aus SEPA-, Excel- und CSV-Dateien.
JA JA
minus Einsatz als SEPA-Konverter

Konvertieren Sie alte Bankdaten (Kontonummer, Bankleitzahl) ins SEPA-Format.
JA JA
minus SEPA im Onlinebanking

Versenden Sie Buchungen im SEPA-Format via Online-Banking (HBCI+/FinTS).
JA JA
minus Formulare drucken

Drucken von Überweisungsträgern, SEPA-Mandaten und Buchungslisten.
JA JA
minus Bankleitzahlen-Verzeichnis

Finden Sie Bankleitzahlen anhand des Banknamens im integrierten Bankleitzahlen-Verzeichnis.
JA JA
minus SEPA-Mandate verwalten

Verwaltung von SEPA-Mandaten direkt in SEPA-Transfer.
JA JA
minus Anlegen und Verwalten von Buchungsvorlagen

Erstellen Sie eigene Vorlagen für sich wiederholende Überweisungen oder Lastschriften.
JA JA
minus Konten verwalten

Verwalten Sie Ihre Konten bei verschiedenen Banken.
maximal 3 Konten beliebig viele Konten
minus Bedienung via Kommandozeile

Automatisieren Sie Abläufe in SEPA-Transfer (z.B. Übergabe von Daten aus ERP-Systemen).
JA
minus Nicht-validiertes Senden beliebiger SEPA-Dateien

Versenden Sie Buchungen im SEPA-Format via Online-Banking (HBCI+/FinTS).
JA
minus Arbeiten mit DTA-Dateien

Import und Export von DTA-Dateien.
JA
minus Import aus Datenbanken

Beispielsweise Import aus Microsoft Access ® und jeder beliebigen ADO-Quelle.
JA
minus Exportieren von mehreren Buchungen als Einzelbuchungen

Schalten Sie die Sammelüberweisungs- bzw. Sammellastschrifts-Funktion ab.
JA
minus Verwendungszweck-Variablen

SEPA-Transfer stellt Verwendungszweck-Variablen (z.B. Datum) zur Verfügung.
JA
minus Bankspezifische Anpassungen

SEPA-Transfer kann das Verhalten bei nicht-terminierten SEPA-Überweisungen beeinflussen, die Spanne des Einlieferungsfensters anpassen oder (sofern von der Bank so vorgesehen) eine Export-Mengenbeschränkung aktivieren.
JA
minus Nutzung als EC-Bezahlsystem

In Kombination mit Kartenleser und Drucker kann SEPA-Transfer für EC-Bezahlungen genutzt werden.
JA
minus Druckvorlagen bearbeiten

SEPA-Transfer stellt einen Editor zur Bearbeitung der Druckvorlagen bereit.
JA
minus Erweiterte SEPA-Informationen senden

Setzen Sie die zusätzlichen SEPA-Felder Sammlerreferenz (Payment Information ID) und Ende-zu-Ende-Referenz (End-To-End ID).
JA
minus Online-Banking mit RDH-Datei oder Chipkarte

Loggen Sie sich mittels Chipkartenleser oder einer RDH-Datei ein.
JA
minus Nur Vorlagen und Mandate im Daten-Import importieren

Anders als im Standard-Import werden Buchungen wahlweise nicht mit importiert.
JA
minus Protokoll im Excel-Format

Nach dem Export von Buchungsdaten kann SEPA-Transfer optional alle Transaktionsinformationen in einer Excel-Protokolldatei speichern.
JA
minus Integrierter Skonto-Rechner

SEPA-Transfer errechnet den Skonto-Rabatt automatisch anhand Ihrer Eingaben.
JA